56

Sooo, nachdem ich krank war, Nebenhöhlenentzündung und leichte Bronch., hatte und habe ich immer noch unglaublich viel mit der Schule zu tun, ich muss alles nachholen, mitlernen und Wissen vom letzen Jahr auffrischen und nebenbei, wenn ich es schaffe, was ich nicht tue, ein Privatleben haben. Blog wurde/wird also kriminellst vernachlässigt!
Meine beste Freundin M. hab ich seit Freitag nicht mehr gesehen, sonst sehen wir uns jeden oder jeden zweiten Tag - sie fehlt mir schon!
Für Sport bleibt auch keine Zeit, denn heute hab ich einen 10Std Schultag und da ist lernen und Hausaufgaben machen aber nicht dabei ..
Genauso wenig konnte ich Einkaufen gehen, obwohl ich es fix vorhatte, aber nada! Schule versaut echt ALLES; ich bin Ferienreif haha
Ich hab in Englisch, Latein, Mathematik und Geschichte neue Lehrer, in drei Hauptgegenständen und das in der 7ten, also nächstes Jahr bei fast "fremden" maturieren. Alles doof
Naja soviel zu meiner momentanen Schulsituation, mit der ich sehr unzufrieden bin D:
Mein Essverhalten ist so lala, zwei Kilogramm sind schon unten aber ich bin nicht stolz darauf! Erstens weil sie schon einmal abgenommen waren und dann hab ich sie sofort wieder draufgefressen ..
Und Zweitens weil ich gestern eine FA hatte, aber es hat mich nicht einfach überkommen und ich hab begonnen zu fressen, nein. Ich hab mir WIRKLICH viel zu essen gemacht, es hergerichtet und gegessen und das hab ich nur gemacht weil ich wusste, dass ich es danach sofort wieder in der Toilette versenken würde. Sehr toll gemacht!
Ich will nicht wieder kotzen, ich meine ich hab nie aufgehört aber zwischen meinem Erbrechen waren in den letzten Monaten immer große Abstände, Wochen, Monate, ein halbes Jahr .. man sieht was ich davon hab; genau garnix ich bin fett und kotzen tu ich trotzdem
Wie ein kleines Kind, ich sollte mich echt mal zusammen nehmen und mich anstrengen aber es ich bin generell schwach. Ich schlafe jede Nacht erst gegen oder nach drei Uhr in der Früh ein und hetz mich dann am Morgen weil ich bis 7 schlafe. Mit vier Stunden pro Tag komm ich einfach nicht aus, was soll das?! Was macht mein Körper da bloß? :O
Hoffentlich geht aber auch das bald vorbei
x emma
PS.: Ich hab ganz vergessen zu erwähnen, dass eig noch niemand diesen Blog liest, darum werde ich mich um ein paar Links und so bemühen. (:
PPS.: Neues Layout gibt's jetzt auch!

22.9.10 22:53


Werbung


LETSSTARTALLOVERAGAIN

Ich will einen Neustart, einen sauberer Schnitt!
Nicht, dass ich genau weiß wie ich das anstellen will aber ich weiß, dass ich es will. Und darum werde ich es schaffen
Dazu gehört für mich nicht nur das Abnehmen sondern auch im Rest meines Lebens Ordnung einkehren zu lassen. Ich will mich dieses Jahr wieder mehr auf die Schule konzentrieren, viel mehr und endlich mein Zimmer renovieren. Das will ich schon so lange, ich will mich endlich in meinen vier Wänden wohlfühlen und mich einfach heimelig fühlen haha
Im Moment bin ich übrigens so dick wie nie in meinem ganzen Leben zuvor. Stellt euch vor, ich wiege sage und schreibe 58 kg, ich fühle mich unvorstellbar unwohl und würde weinen vor Glück wenn ich meine alten, fetten zweiundfünfzig Kilogramm zurück hätte ..
Also heißt es kämpfen und abspecken und diesmal hoffentlich für immer! Ich kann das, ich weiß es und ich will es, also was soll schief gehen? Gerade jetzt und auch schon länger ist es mein größter Wunsch abzunehmen aber erst jetzt habe ich das Gefühl, dass ich stark genug bin um es auch zu schaffen. Heute glaube ich an mich und morgen hoffentlich auch noch.

Kann es sein, dass ich die Worte ich, und und hoffentlich ungewöhnlich oft verwende? ach was weiß ich ..
Übrigens will ich mich ab jetzt Emma nennen, der Name gefällt mir - so ein neuer Name passt doch zu einem Neuanfang
x emma

14.9.10 00:14


heidideldum


Hey Heyy (: Wie gehts euch denn so? Eigentlich wollte ich heute nichts essen aber ich hab dann doch eine kleine Portion Spaghetti gegessen, leider. Wirklich, ich hab es die ganze Zeit in der Schule locker geschafft, auch die zwei Stunden Turnen und dann komm ich nach Hause und muss fressen
FUUUUUUUUURCHTBAR! ):
Aber das ist immer so, ich nehm mir vor zu lernen etc und alles ist gut bis ich nach Hause komme, dann lieg ich doch nur auf der Couch und seh mir True Blood an. Ich gebs zu ich bin richtig süchtig nach True Blood, awwww. Leider bin ich schon am Ende der 2ten Staffel und die dritte kommt erst im Sommer in Amerika raus, das gefällt mir gar nicht aber naja ich will nicht übertreiben, es ist auch nur eine Serie ;> Aber ihr solltet sie euch unbedingt ansehen, wirklich wirklich unbedingt

Aber jetzt zum Esstechnischen;
Ich will für heute nichts mehr essen & laufen gehen! Aber ich treff mich später noch mit meiner besten Freundin M. und ich denke wir werden zum Starbucks gehen (noch eine Sucht ..) und ich denke ich werd einen Fettreduzierten Iced Chai Tea Latte trinken, wie viele kcal sind das? 300? Wenn mans aufrundet? So ca. wahrscheinlich, das geht schon. Nudeln 600 kcal und Starbucks 300 kcal, zusammen also runde 900 kcal - minus zwei Stunden turnen? 200 kcal? Wir haben Volleyball gespielt und Krafttraining gemacht, wie viel ist das? Haha im schätzen bin ich wirklich schlecht aber das macht nichts, wenn ich dann noch laufen geh wird das schon, wenn ich wirklich laufe ha-ha
Irgendwie hab ich gute laune. whoop whoop :D

küsse, maddy. ♥

22.3.10 14:39


excuse me?





Lang lang ists her.

Wieso ich so lange nicht geschrieben habe? Vielleicht dachte ich ich wäre geheilt, vielleicht denke ich es noch immer.

Im Vergleich zu meinem letzten Eintrag, der bald ein Jahr her ist hat sich nicht viel geändert, ich bin immer noch so fett wie vorher, ich treffe mich mit dem selben Jungen (allerdings nicht durchgehend, eher wieder) - es ist genauso verwirrend wie das letzte Mal, ich bin immer noch unzufrieden.

Allerdings habe ich begonnen zu rauchen, wie erwachsen von mir, wo ich jetzt doch schon 16 süße Jahre alt bin.

Nein, man kann nicht sagen, dass ich mich sonderlich verändert habe, obwohl es sich so anfühlt. Vielleicht kann ich mich nicht ändern solange in meinem Kopf immer noch das selbe Chaos herrscht & ich immer noch die selben Probleme habe.

Alles ist schlimmer geworden seit ich die Kontrolle verloren habe. Was heißt verloren? Ich habe sie doch aus freien Stücken aus der Hand gegeben! Ich wollte wirklich gerne normal werden, bevor ich realisierte, dass ich noch viel lieber dünn werden möchte.

Manchmal muss man sich entscheiden, aber manchmal hat man die Entscheidungen schon lange vorher getroffen und es nur noch nicht bemerkt. Es ist also soweit, ich bin wieder da.

Heißt mich willkommen, hier ist ein neuesaltes Mitglied im Club der Verrückten. Ich weiß es jetzt schon, das Alles wird kein gutes Ende nehmen, aber Enden sind nie gut also soll das davor wenigstens gut sein.

Ich habe mich in letzter Zeit gehen lassen, viel gekifft, viel getrunken, viel gefressen. Meine Noten sind totaler Dreck, die letzten beiden Schularbeiten, natürlich beides fünfer ..

Aber auch das wird besser, weil ich dafür sorge, dass alles besser wird, irgendwie.



küsse, maddy. ♥

22.3.10 00:03


long time no see,


und es tut mir leid. Bei mir ging es drunter & drüber in den letzten Tagen und Wochen, ich bin von fast zweiundfünzig zurück auf fette 56 kg. Ich glaub ich hab wirklich eine Auszeit gebraucht vom Hunger haben, aber es hätte doch nicht so viel sein müssen?
Wieso musste ich mich über mein normales Höchstgewicht von 55 steigen? Wie, wie hab ich das gemacht?!
Aber was solls, inzwischen diäte ich wieder und man sieht schon Ergebnisse, zumindest auf der Waage. Mein Bauch ist immer noch weich, speckig und gewölbt. bäh!
Etwas auf das ich absolut nicht (!) stolz bin, ich hab seit zwei Tagen nichts mehr gegessen, und heute ist Tag Nummer drei. Es ist kein echtes Fasten, sondern ich hab am mo 1L Soya Milch (290 kcal) und 1L Schoko Soya Milch (700kcal) und 1L Gemüsebrühe (70 kcal) zu mir genommen, einfach nicht "festes". Und gestern 2L Milch, 1L Gemüsebrühe & 1 kl Coke Zero und natürlich so viel Tee wie ich will, es sind pro Tag zwischen 1-3L.
Ich weiß es ist ungesund.
Aber ich hab mich von 56 auf 54 Kilogramm herunter "gefastet", und morgen Früh werden es 53 kg sein und dann werde ich entscheiden ob ich noch einen Tag anhänge oder mit der "Quarkdiät" anfange (: Das sieht dann ca so aus: Ich mach mir meinen Quark oder auf österreichisch Topfn aus Soya Joghurt selbst, indem ich es mehrere Stunden abtropfen lasse und nya dann, dann esse ich ihn haha XD
Obwohl ich nicht weiß ob er mir schmecken wird, ich hab das noch nie gemacht. Ich schätze im nächsten Eintrag werd ich einen kleinen Review darüber schreiben und sagen obs gut oder schlecht ist. Das könnte doch für alle Veganer da draußen ganz interessant sein, schätze ich mal .__.
Wenn der Topfen gut ist, esse ich ihn zu jeder Mahlzeit. Zum Frühstück Topfen mit Früchten und Süßstoff, zum Mittag Ofen Kartoffeln (Pommes im Ofen ( mit Topfen-Schnittlauch Creme und Abends Topfen mit Süßstoff oder Gemüse oder so. Und da Topfen so sättigend ist werde ich nicht besonders viel Hunger haben.
Auf 100g Topfen kommen dann 59 kcal, wenn ich ich für ca 400 bis 500 kcal Topfen esse sind das ca 800 bis 900 Gramm. Haha 900 Gramm XDD
Dazu kann ich dann noch für 500 bis 600 kcal Gemüse & Obst etc essen, das sind unglaubliche Mengen! Und das alles bei nur 1000 kcal (meinem vorläufigen Tagesbedarf), und da mein normaler Tagesbedarf bei 1300 kcal liegt sind es auch keine soooo großen Defizite. Ich finde es klingt ganz gesund, naja annähernd gesund.
In den Sommerferien werde ich eh jeden Tag schwimmen gehen und die ganze Zeit bei einer unglaublichen Hitze rum laufen. Da werd ich mein Gewicht problemlos halten, auch bei normaler Kalorienzufuhr.
Ich möchte so gerne essen, aber ich will keinen Sport machen. Also mache ich es so, muss es so machen :/ Also wir lesen uns dann morgen oder übermorgen oder überübermorgen.

küsse, maddy. ♥

24.6.09 17:52


die letzte woche im rückblich

 
Ich hab jetzt relativ lange nicht geschrieben, hatte Ferien (:
Also die wichtigsten Punkte wären, dass ich am Sonntag bei meiner Oma und meinem Opa in nö war und dort zum Mittagessen eine riesige Portion Spaghetti hatte (mein Opa hat sogar gesagt er hätte nie gedacht, dass ich so viel essen könnte) und dann hab ich mir aus Frust ein Brot mit Preiselbeermarmelade gegessen hab und dann begonnen rumzuheulen und alles wieder rauszukotzen. Das hab ich seit Monaten nicht mehr gemacht.
Toll, das war wieder total notwendig aber das hat mich wenigstens dazu gebracht umzudenken. Und hier kommen wir zum nächsten wichtigen Punkt, ich wiege inzwischen "nur noch" 53,8kg :D
Leider hatte ich heute Abend eine kleine Fressattacke, war klar, und dann hat meine Mum auch noch Abendessen gemacht und ich hab in Öl herrausgebratenen Tofu & Pilze gegessen.
Ach gacki D:
Aber ich hab beschlossen mich morgen Früh nicht zu wiegen und extra diszipliniert zu sein. Ich schätze am Wochenende werde ich dann die zweiundfünfzig kilogramm Grenze erreichen! WEHOOOOO, dann sind es nur noch zwei kilo bis zu meinem Sommerziel, und in den Sommerferien will ich dann noch mal zwei kilo abnehmen. Nein eig will ich bis zum 4.Juni 48 kg wiegen, weil ich dann nach New York fliege und dort wirklich, wirklich,wirklich viel shoppen will!
Und ich hab keine Lust, dass mir die Sachen dann nicht mehr passen <:
Was gibts sonst noch schönes? Hm, ich hab bald Notenschluss und das zweite Semester bin ich total abgestürzt, und wenn ich Pech hab bekomm ich auf meine zweite Matheschularbeit einen Fetzen und dann muss ich eine Prüfung machen, und die versemmel ich sicher. :/
Also kann ich nur hoffen und Daumen drücken, ich hasse Mathe, so sehr!

>__________________________<


küsse, maddy. ♥
3.6.09 19:15


liebste liebste waage belüg mich nicht!

 
Ich hab beschlossen mich die ganze Woche nicht zu wiegen!
Erstens weil es mich immer deprimiert und weil ich oft von einem auf den anderen Tag einen kg zu oder ab nehme und das heißt mein Gewicht schwankt viel zu oft und das deprimiert mich auch! EXTREM ;;
Ich schätze ich bin mit tonnenartigen 56kg in die Woche gestartet und versuch nächste Woche 54 kg zu wiegen, egal ob 54,9999 oder so Hauptsache 54, ich hänge schon viel zu lange auf der 55 fest. Das kotzt mich echt an.
Aber ich wüsste so gern wie viel ich wiege, ich hatte nämlich ein ordentliches Frühstück, weil ich eig. gedacht hab ich hab heute Turnen, hatte ich aber nicht! -.-"
Und dann hatte ich auch noch zwei ganze Kartoffeln und Unmengen von Spinat. Ok, ich muss schluss machen, mummy kommt gerade heim O:

küsse, maddy. ♥
26.5.09 17:17


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de