long time no see,


und es tut mir leid. Bei mir ging es drunter & drüber in den letzten Tagen und Wochen, ich bin von fast zweiundfünzig zurück auf fette 56 kg. Ich glaub ich hab wirklich eine Auszeit gebraucht vom Hunger haben, aber es hätte doch nicht so viel sein müssen?
Wieso musste ich mich über mein normales Höchstgewicht von 55 steigen? Wie, wie hab ich das gemacht?!
Aber was solls, inzwischen diäte ich wieder und man sieht schon Ergebnisse, zumindest auf der Waage. Mein Bauch ist immer noch weich, speckig und gewölbt. bäh!
Etwas auf das ich absolut nicht (!) stolz bin, ich hab seit zwei Tagen nichts mehr gegessen, und heute ist Tag Nummer drei. Es ist kein echtes Fasten, sondern ich hab am mo 1L Soya Milch (290 kcal) und 1L Schoko Soya Milch (700kcal) und 1L Gemüsebrühe (70 kcal) zu mir genommen, einfach nicht "festes". Und gestern 2L Milch, 1L Gemüsebrühe & 1 kl Coke Zero und natürlich so viel Tee wie ich will, es sind pro Tag zwischen 1-3L.
Ich weiß es ist ungesund.
Aber ich hab mich von 56 auf 54 Kilogramm herunter "gefastet", und morgen Früh werden es 53 kg sein und dann werde ich entscheiden ob ich noch einen Tag anhänge oder mit der "Quarkdiät" anfange (: Das sieht dann ca so aus: Ich mach mir meinen Quark oder auf österreichisch Topfn aus Soya Joghurt selbst, indem ich es mehrere Stunden abtropfen lasse und nya dann, dann esse ich ihn haha XD
Obwohl ich nicht weiß ob er mir schmecken wird, ich hab das noch nie gemacht. Ich schätze im nächsten Eintrag werd ich einen kleinen Review darüber schreiben und sagen obs gut oder schlecht ist. Das könnte doch für alle Veganer da draußen ganz interessant sein, schätze ich mal .__.
Wenn der Topfen gut ist, esse ich ihn zu jeder Mahlzeit. Zum Frühstück Topfen mit Früchten und Süßstoff, zum Mittag Ofen Kartoffeln (Pommes im Ofen ( mit Topfen-Schnittlauch Creme und Abends Topfen mit Süßstoff oder Gemüse oder so. Und da Topfen so sättigend ist werde ich nicht besonders viel Hunger haben.
Auf 100g Topfen kommen dann 59 kcal, wenn ich ich für ca 400 bis 500 kcal Topfen esse sind das ca 800 bis 900 Gramm. Haha 900 Gramm XDD
Dazu kann ich dann noch für 500 bis 600 kcal Gemüse & Obst etc essen, das sind unglaubliche Mengen! Und das alles bei nur 1000 kcal (meinem vorläufigen Tagesbedarf), und da mein normaler Tagesbedarf bei 1300 kcal liegt sind es auch keine soooo großen Defizite. Ich finde es klingt ganz gesund, naja annähernd gesund.
In den Sommerferien werde ich eh jeden Tag schwimmen gehen und die ganze Zeit bei einer unglaublichen Hitze rum laufen. Da werd ich mein Gewicht problemlos halten, auch bei normaler Kalorienzufuhr.
Ich möchte so gerne essen, aber ich will keinen Sport machen. Also mache ich es so, muss es so machen :/ Also wir lesen uns dann morgen oder übermorgen oder überübermorgen.

küsse, maddy. ♥

24.6.09 17:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de